Weiterbildung

MUSIK UND PSYCHODRAMA – November/Dezember 2018

In seinem Musikpsychodrama „Acting your inner Music“ verbindet Joseph J. Moreno die Disziplinen Psychodrama und Musiktherapie und intensiviert dadurch die Kommunikation zwischen Protagonisten, Psychodramaleitern und Gruppenmitgliedern, indem vor allem nonverbale, d.h. musikalische Elemente der Verständigng angeboten werden.

Termin: 30.11.2018 – 02.12.2018

Leitung: Martina McClymont-Nielitz, Mathias Hunger

Information und Anmeldung finden Sie hier.

WAS IST MEINE HEIMAT? WO BIN ICH ZU HAUSE? – Sommerakademie Insel Reichenau im Juli 2018

Auf der Suche nach Sinn und Inhalt von Heimat, dem magischen Ort, an dem wir Wurzeln haben, entwurzelt wurden oder wieder Wurzeln schlagen. Wie viel Heimat brauchen wir? Wieviel davon sind Gegenden, Landschaften, Orte, äußere Dinge, und was tragen wir in uns an Glauben, Vorstellungen, Werten, Kulturgütern und Eigenschaften?

Termin: 28.07.-01.08.2018

Leitung: Martina McClymont-Nielitz, Claudia Otto, Klaus Ernst Harter, Dr. med. Volker Reinken, Dr. med. Stafan Woinoff

Information und Anmeldung finden Sie hier.

MONODRAMA KOMPAKT-CURRICULUM – Beginn September 2018

Psychodrama ist Mentalisieren durch psychodramatisches Spielen. Die TeilnehmerInnen lernen in Vorträgen und durch Demonstrationen des Leiters, in Selbsterfahrung und in eigenen praktischen Übungen, die zentralen Psychodramatechniken in Einzeltherapie und Einzelberatung anzuwenden. Die eigene Arbeit wird dadurch kreativer.

Termine: 21.-23.09.2018, 16.-18.11.2018, 05.-07-2019, 06.-08.09.2019

Leitung: Martina McClymont-Nielitz, Andrea Meents

Information und Anmeldung finden Sie hier.

STÖRUNGSSPEZIFISCHE KINDER-MONODRAMA-TECHNIKEN FÜR THERAPIE UND BERATUNG – Beginn September 2018

Modul 1: Bindungsstörungen, Trennung/Scheidung und Angst
Modul 2: Tauma, Gewalt und sexueller MissbrauchModul 3: Schulpribleme, Schulabsentismus, Enuresis und Enkopresis
Modul 4: Aggression, geringer Selbstwert und Störungen des Sozialverhaltens sowie der Emotionen

Termine: 07.-08.09.2018, 07.-08.12.2018, 25.-26.01.2019, 17.-18.05.2019

Leitung: Dr. Kristina Scheuffgen, Andrea Meents

Information und Anmeldung finden Sie hier.